ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:51 Uhr

Polizeibericht
Bürger helfen der Polizei

Hoyerswerda. Aufmerksame Bürger haben bei einem Unfall geholfen, einen Unfallflüchtigen zu ermitteln. Der Fall liegt bereits gut zwei Monate zurück. Von Sascha Klein

Wie die Polizeidirektion Görlitz am Donnerstag mitteilt, hatte sich am Freitag, 8. Februar, gegen 14.15 Uhr in Hoyerswerda, Kolping-/ Ecke Alte Berliner Straße ein Verkehrsunfall zwischen einem Opel Corsa und einem VW ereignet. Wie die Polizei betont, hatte sich der Unfallverursacher anschließend unerlaubt vom Ort des Geschehens entfernt. Allerdings: Zeugen, die den Unfall gesehen hatten, konnten wichtige Hinweise geben, die letztlich zur Aufklärung der Unfallflucht beitrugen. Die Polizei bedankt sich bei den aufmerksamen Bürgern für die Hilfe.