ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:06 Uhr

Hoyerswerda
Aktion zur Geschlechtervielfalt

FOTO: dpa / Alvaro Barrientos
Hoyerswerda. Das Leben ist bunt. Und sexuelle Minderheiten gehören dazu.

Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie, Biphobie und Interphobie veranstalten verschiedene Beratungsprojekte aus Sachsen am 16. Mai in Hoyerswerda einen Aktionstag zur Sichtbarkeit von Geschlechtervielfalt. Wie der Dresdner Verein LAG Queeres NetzwerkSachsen mitteilte, soll von 13 bis 15.30 Uhr am Zentralpark am Lausitz‐Center rund um die Lebenssituation von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans‐ und intergeschlechtlichen sowie queeren und asexuellen Menschen informiert werden. Ab 17 Uhr findet dann ein Kurzfilmabend mit Publikumsgespräch im Jugendclubhaus OSSI in der Liselotte‐Herrmann‐Str. 1 statt. Alle Kurzfilme werden mit deutschen Untertiteln gezeigt. Der Eintritt ist frei.

(sey)