ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:02 Uhr

Polizeibericht
Hoyerswerda: 28-Jähriger betrunken erwischt

Hoyerswerda. Die Polizei hat einen 28-Jährigen betrunken aus dem Verkehr gezogen. Von Sascha Klein

Wie die Polizei mitteilt, hatten sie den Mann in der Nacht zu Sonntag an der Käthe-Niederkirchner-Straße in Hoyerswerda kontrolliert. Er sei mit seinem VW Polo aufgefallen, heißt es. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von umgerechnet 1,2 Promille. Die Polizisten erstatteten Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Auch seinen Führerschein ist der 28-Jährige erstmal los.