Begeistert erzählt sie, dass sie die genaue Zahl mit Hilfe eines Papierstreifens ermitteln konnte. Seit Anfang Juli erfreut sich die treue RUNDSCHAU-Leserin an der herrlichen Blütenpracht. Vor acht Jahren bekam sie den Gliederkaktus geschenkt, der an einem schönen sonnigen Plätzchen auf ihrem Balkon steht. Er habe zwar regelmäßig geblüht, das letzte Mal an Weihnachten, aber so viele zartrote Blüten habe sie noch nie bewundern können. "Ob das wohl mit meinen vielen Jubiläen zusammenhängt, auf die 2009 zurückblicken kann", fragt sie sich schelmisch lächelnd. Am 10. August sind es zehn Jahre Mitgliedschaft im Nachbarschaftshilfeverein, dessen Gründungsmitglied sie war, vor 50 Jahren am 19. August wurde sie Mitglied der damaligen AWG, heute LebensRäume Hoyerswerda eG und am 21. August begeht Herta Heine ihren 85. Geburtstag. Nicht zu vergessen, dass die vitale Seniorin seit 1959, seit sie in Hoyerswerda wohnt, Abonnent der Lausitzer Rundschau ist und die Heimatzeitung mit großem Interesse liest. hek