| 02:41 Uhr

Heitere Musik zum Gartenfest im Caritas-Club

Lauta. Bei der Planung zum Gartenfest für ihre Senioren hatte Cornelia Maltan, Caritas-Clubleiterin in Lauta, glücklicherweise auf den richtigen Tag gesetzt. Petrus ließ die Sonne am fast wolkenlosen Himmel bei 27° C scheinen. uhz1

Auch mit ihren ehrenamtlichen Helfern hat Cornelia Maltan Glück. Denn auf Gisela Habeck, Ursula Horlitz, die alle aufgetischten Kuchen selbst bäckt, Elke Müller und Anja Thomschke kann sie sich ebenso bei den wöchentlichen Nachmittagstreffen im Club verlassen.

Das jährliche Gartenfest im Lautaer Caritas-Club verlangt allerdings stets höchsten Einsatz. Dabei treffen sich rund 60 Senioren aus Laubusch, Lauta, Lauta-Dorf und Hoyerswerda. Durchweg begeistert waren die Senioren diesmal von Manuel Meier aus dem Spreewald. Der 23-Jährige bewies auf einer Steirischen Harmonika sowie dem Akkordeon, wie flott Melodien aus den Bergen klingen und für unterhaltsame Stimmung sorgen können. Parallel zogen mehrere Modelle von Gartenbahnen auf einer etwa 60 m langen Gleisanlage ruhig ihre Runden. Die Mitglieder des Hoyerswerdaer Modelleisenbahnclubs, Hagen Jurczok und Jens-Jochen Richter, hatten für diesen zusätzlichen Hingucker gesorgt.