(skl) Die Stadtverwaltung Hoyerswerda plant eine Einwohnerversammlung am 11.Oktober um 18 Uhr, um den Bürgern der Stadt den Haushaltsplan 2018 näher zu erläutern. Sofern die Stadträte am kommenden Dienstag zustimmen, soll die Versammlung im Sitzungssaal des Neuen Rathauses in der Frentzel-Straße 1 stattfinden. Dort beraten auch die Stadträte regelmäßig. Bereits in den vergangenen Jahren hatte die Verwaltung Bürgerversammlungen angeboten, damit die Einwohner Fragen stellen können. Zwei Monate vor Jahresende hat Hoyerswerda immer noch keinen verabschiedeten Haushalt 2018. Hintergrund ist unter anderem das Problem bei der Kita-Finanzierung.