ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Haus in Zeißholz geht in Flammen auf

Zeißholz.. Ein unbewohntes Einfamilienhaus in Zeißholz hat am Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr in Zeißholz gebrannt. Die Ursache für das Feuer an der Dorfstraße ist nach Angaben der Polizei noch unklar. In dem Haus waren Stroh und Heu eingelagert.

Durch das Feuer wurde das obere Stockwerk vollständig zerstört.
Laut Polizei haben die Flammen einen Schaden von rund 20 000 Euro angerichtet. Neben freiwilligen Wehren war auch die Berufsfeuerwehr Hoyerswerda an den Löscharbeiten beteiligt. (red)