Dieser ursprünglich keltische Brauch, bei dem am Vorabend von Allerheiligen die kurzzeitige Rückkehr der Seelen der Toten symbolisiert wird, hat auch in der Region Fuß gefasst. Der Verein „Freunde der Feuerwehr Lauta“ lud am Freitag schon zum fünften Mal zur Halloween-Party in das Feuerwehrgerätehaus ein. Mit Einbruch der Dunkelheit zogen alle Geister zum Fackelumzug aus - angeführt vom Spielmannszug Tätzschwitz. Zudem fanden Rundfahrten im Feuerwehrauto große Resonanz bei den Steppkes. (ma)