| 02:45 Uhr

Gutachten zum Großbrand fehlt noch

Hoyerswerda. Die Staatsanwaltschaft Görlitz wartet weiterhin auf ein Gutachten zu dem verheerenden Großbrand, der in der Nacht vom 22. auf den 23. dsf

Januar 2014 eine Dönerfabrik im Hoyerswerdaer Industriegebiet vernichtet hatte. Die Polizei hatte kurz nach dem Brand mitgeteilt, dass in alle Richtungen ermittelt werde. Auch Brandstiftung schlossen die Ermittler nicht aus. Erst das Gutachten wird der Staatsanwaltschaft Sicherheit liefern. Bei dem Großfeuer war auch die über der Dönerfabrik liegende Wohnung stark beschädigt worden, eine Frau und zwei Kinder waren mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in Krankenhaus eingeliefert worden. Nach Auskünften des Familienvaters und Betreibers der Dönerfabrik ist die Familie wohlauf.