ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:58 Uhr

Fahndung nach Kfz
Großeinsatz in Hoyerswerdas Altstadt

Hoyerswerda. Ein Großaufgebot der Polizei samt Hubschrauber hat sich am Donnerstagmorgen in Hoyerswerda ereignet. Grund für den Einsatz in der Altstadt war eine Fahndungsmaßnahme der „Sonderkommission KFZ“, wie ein Sprecher des Landeskriminalamtes Sachsen auf Nachfrage mitteilte.

Der Einsatz stehe in Zusammenhang mit „internationaler KfZ-Verschiebung“. Weil noch offene Fragen zu klären seien, hat das Landeskriminalamt zunächst keine weiteren Details zum Einsatz genannt. Am Freitag, so ein Sprecher, soll es im Laufe des Tages ausführliche Informationen zur Fahndungsmaßnahme geben.