ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:59 Uhr

Polizeibericht
Groß Särchen: Fahrerin rast in Kurve geradeaus

Groß Särchen. Großer Sachschaden und zwei verletzte Autofahrerinnen: Das ist die Bilanz eines Zusammenstoßes auf der B 96 bei Groß Särchen. Von Sascha Klein

Einen Frontalzusammenstoß hat am Donnerstagnachmittag eine 54-Jährige auf der B 96 in Groß Särchen verursacht. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Mercedes-Benz in einer Rechtskurve geradeaus in den Gegenverkehr. Dort kollidierte ihr Fahrzeug mit einem Kia. Die Verursacherin sowie der 66-jährige Kia-Fahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 20 000 Euro.