ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Görlitz und der Tag des Mannes

Görlitz. Anlässlich des „Welttages des Mannes“ bieten die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Görlitz, Kerstin Riehle, und die Volkshochschule Görlitz am 3. (pm/jola)

November eine Info-Veranstaltung für Männer zum Thema: "Veränderungen im Unterhaltsrecht für Männer/Väter" an. Ort dafür ist um 19 Uhr die NeisseGalerie, Elisabethstraße 10/11.

"Bei entsprechender Nachfrage könnte eine Reihe speziell für Männer in der Volkshochschule oder ein Männertreff in Görlitz etabliert werden", sagen die Organisatoren. Hierbei sind verschiedene Themenkomplexe denkbar, so Geburtsvorbereitungskurse für Männer; allein erziehende Väter; Männer und Arbeitslosigkeit; Männergesundheit; plötzlich allein; Trennung und Scheidung.

Der "Männertag" wurde zum ersten Mal von den Vereinten Nationen im Jahr 2000 ausgerufen. Die Initiative hierfür kam vor allem von der Stadt Wien und der Gorbatschow-Foundation.

Für weitere Anfragen steht die Gleichstellungsbeauftragte, Kerstin Riehle, per E-Mail an k.riehle@goerlitz.de oder telefonisch unter 03581/671370 zur Verfügung.