ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:24 Uhr

Polizei
Glätte und Wind machen B 6 bei Bautzen unpassierbar

Bautzen. Am Dienstagmorgen haben der starke Wind und die dadurch verursachten Schneeverwehungen sowie Glätte auf der B 6 bei Bautzen zu Verkehrsbehinderungen geführt. An der Löbauer Straße stellte sich ein Lkw mit Anhänger quer und rutschte in den Graben.

„Ein Durchkommen für andere Autofahrer war unmöglich und so sperrte die Polizei die Bundesstraße“, teilt Polizeisprecherin Madeleine Urban mit. Die Straßenmeisterei schilderte eine Umleitung über Weißenberg aus. Die B 6 blieb für mehr als zwei Stunden unpassierbar. Der Verkehrswarndienst informierte die Pendler und die Polizisten leiteten die Bergung des querstehenden Lasters ein.

(red/dh)