| 02:39 Uhr

Gestohlenen Bagger in Tschechien entdeckt

Spitzkunnersdorf. Die tschechische Polizei hat nach dem Hinweis eines Jägers in einem Wald bei Varnsdorf unweit der Grenze zu Sachsen am Dienstag einen Bagger sichergestellt. Nach ersten Ermittlungen stammte dieser aus einem Einbruch in Spitzkunnersdorf, teilt die Polizeidirektion Görlitz mit. red/dh

Unbekannte waren demnach in der Zeit von Sonntagvormittag bis Dienstagmittag in die Garage und den Schuppen eines Sportvereins eingebrochen. Sie entwendeten Arbeitsgerät wie einen Rasenmäher, eine Motorsense und eine Bohrmaschine. Den Wert der Maschinen bezifferte der Eigentümer auf etwa 4100 Euro. "Doch dies war den Dieben offenbar nicht genug", heißt es weiter im Polizeibericht. "Von einer angrenzenden Baustelle stahlen sie den zuvor erwähnten Minibagger im Wert von etwa 12 000 Euro. Die betroffene Firma hat das Baugerät in der Zwischenzeit von der tschechischen Polizei wieder in Empfang nehmen können. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo in Zusammenarbeit mit der tschechischen Polizei.