| 02:40 Uhr

Gemeinde warnt vor dubiosem Mann

Bergen/Tätzschwitz. Seit Tagen treibt sich in Tätzschwitz eine Person herum, die angibt, im Auftrag der Gemeinde Elsterheide Befragungen durchzuführen. Roswitha Roßmann vom Bergener Rathaus weist eindrücklich darauf hin, dass die Kommune niemanden mit einer solchen Tätigkeit betraut habe. amz1

Die Gemeinde wolle den Fall der Polizei melden.

Der Mann weise sich durch verschiedene Dokumente aus, keines stamme allerdings von der Gemeinde Elsterheide. Laut dem Autokennzeichen handele es sich um einen Brandenburger.