| 02:40 Uhr

Gehwegbau vor der Elster-Grundschule

Hoyerswerda. Am 11. September beginnen die Bauarbeiten für die Erneuerung des Gehweges vor der Grundschule "An der Elster" in Hoyerswerda. red/skl

Die Bauzeit wird etwa vier Wochen betragen, betont die Stadtverwaltung Hoyerswerda. Erneuert wird der parallel führende Abschnitt ab der Röntgenstraße in einer Länge von rund 185 Metern. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite erfolgt im Rahmen der Bauarbeiten der etwa 25 Meter lange Lückenschluss, um den Parkplatz Höhe Turnhalle fußläufig an die Röntgenstraße anzubinden. Die Baukosten betragen voraussichtlich knapp 39 000 Euro. Sie werden zum Teil über Förderprogramme bezuschusst.