ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:02 Uhr

Polizei
Gebäudebrand durch Blitzeinschlag

Hoyerswerda. Während eines Unwetters am späten Freitagnachmittag hat ein Blitz in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Hoyerswerda an der Straße An der Schule eingeschlagen. Der Dachstuhl geriet dadurch in Brand.

Die Berufswehr und die Freiwillige Feuerwehr der Stadt sowie vier freiwillige Feuerwehren aus umliegenden Gemeinden eilten zum Ort des Geschehens. Sie bekamen den Brand schnell unter Kontrolle, heißt es im Polizeibericht. Gegen 19 Uhr waren die Flammen vollständig gelöscht. Zum Zeitpunkt des Einschlages hielten sich glücklicherweise keine Personen in dem Haus auf. Verletzt wurde niemand. Zum Sachschaden konnten noch keine Angaben gemacht werden, teilt die Polizeidirektion Görlitz weiter mit.