ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:12 Uhr

Polizeibericht
Funkstreifenwagen in Bautzen beschädigt

Hoyerswerda. Dem einen helfen sie, der andere fügt ihnen Schaden zu - so erlebten es Polizisten eines Streifenwagens am Sonnabendabend.

(cw) Ein Funkstreifenwagen des Polizeireviers Bautzen wurde am späten Samstagabend in der Kreisstadt beschädigt. Die Beamten waren auf der Töpferstraße zu einer nächtlichen Ruhestörung gerufen worden. Als sie zu ihrem auf der Straße abgestellten Polizeifahrzeug zurückkehrten, fanden sie einen beschädigten Wagen vor. Bislang unbekannte Personen hatten die Heckscheibe mit einem Stein eingeworfen. Der Sachschaden am Einsatzfahrzeug beträgt rund 500 Euro. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

(red/cw)