| 02:40 Uhr

Für Verbauchermarkt weiter den Weg geebnet

Bernsdorf. Mit gleich sechs Beschlussfassungen haben die Stadträte von Bernsdorf den Weg zum Bau eines neuen Verbrauchermarktes weiter geebnet. Der Lebensmittel-Discountmarkt Netto möchte an der Dresdner Straße, auf einer Freifläche neben der Aluform System GmbH, einen neuen Verbrauchermarkt mit mehr als 1100 Quadratmeter Verkaufsfläche bauen. Catrin Würz

Damit soll die Versorgung im bevölkerungsreichen südlichen Stadtgebiet verbessert werden. Für das Bauvorhaben werden seit 2015 umfassende Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplanes und zur Vorbereitung des Baurechtes geführt. Die Stadträte Eckhard Kosel (Pro Bernsdorf) und Arne Henschel (CDU) äußerten Bedenken, dass die zwischen Wohngebiet und neuem Netto-Markt zu überquerende Bundesstraße ein Unfallschwerpunkt werden könnte.