ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Für Oberlausitzer Tourismusanbieter beginnt Messesaison

Bautzen/Görlitz. Für die Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH (MGO) und ihre touristischen Partner beginnt die Messesaison. Ob in Eigenregie unter der Dachmarke Oberlausitz oder eingebunden in den Gemeinschaftsstand der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH (TMGS) sowie der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) – für alle Aussteller steht die Vermarktung der Oberlausitz als Urlaubsdestination für Aktivtouristen, Kulturliebhaber, Gruppenreisende und Familien im Mittelpunkt. red/br

Das teilt die Marketinggesellschaft mit.

Auf Freizeit- und Tourismusmessen werden die MGO und ihre Partner wieder die Werbetrommel für die Oberlausitz rühren und mit Broschüren, Flyern und Karten, vor allem aber auch ihren persönlichen Erfahrungen und Tipps, Messebesuchern die Oberlausitz vorstellen.

Auf dem Programm stehen bereits im Januar unter anderem die Messen: Vakantiebeurs Utrecht in den Niederlanden (bis 17. Januar, Partner: Bautzen/Görlitz); CMT Stuttgart (16. bis 24. Januar, Partner: Bautzen/Görlitz/TGG Oberlausitzer Bergland) Ferien-, Sport- und Freizeit-Messe Zürich (28. bis 31. Januar, Partner: Görlitz); Dresdner Reisemesse (29. bis 31. Januar). Besucher aus der Oberlausitz sind gern gesehen, heißt es abschließend.