ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:41 Uhr

Freie Hotel-Betten für den Kirchentag

Hoyerswerda. Zum 33. Evangelische Kirchentag in Dresden (1. no

bis 5. Juni) werden mehr als 100 000 Besucher aus dem In- und Ausland erwartet. Alle Hotels und Pensionen in Dresden sind schon ausgebucht. Zahlreiche Besucher, die noch kein Quartier haben, schauen sich daher auch im Umland nach geeigneten Unterbringungsmöglichkeiten um. Aber offensichtlich nicht in Hoyerswerda. Kathrin Höhnel vom Hoyerswerdaer Achat KomfortHotel Lausitz berichtet, dass das Achat-Hotel in Dresden zwar „überbucht“ sei, aber niemand nach Hoyerswerda ausgebucht werde. Auch Congresshotel und Hotel „Zur Mühle“ verzeichnen derzeit keine Anfragen von Kirchentagsbesuchern. Die tägliche An- und Abreise ist offenbar zu langwierig.

Auch für den Tag der Sachsen in Kamenz (2. bis 4. September), zu dem Hunderttausende Menschen erwartet werden, sind derzeit in den Hoyerswerdaer Hotels noch keine Anfragen eingegangen. Das dürfte sich aber ändern, hofft Thomas Kühne vom Hotel „Zur Mühle“.