| 02:40 Uhr

Frau tickt in Behörde und Einkaufsmarkt aus

Löbau. Erst verursachte sie einen Polizei- und Feuerwehreinsatz in einer Löbauer Behörde, dann verletzte sie eine Kassiererin in einem Ebersbacher Einkaufsmarkt: Am Dienstag gegen 18 Uhr erschien eine 51-Jährige im Finanzamt. Offenbar war sie mit Entscheidungen der Behörde nicht einverstanden. red/dh

Aufgebracht goss sie Blumenwasser auf den Kopf einer Mitarbeiterin und verletzte eine andere leicht, wie die zu Hilfe gerufene Polizei berichtet. Außerdem löste die 51-Jährige einen Brandmelder aus, weshalb die Feuerwehr anrückte.

Damit nicht genug: Wenig später wurde die Frau in einem Einkaufsmarkt in Ebersbach beobachtet, wie sie Lebensmittel entwendete. Im Kassenbereich sprach eine Mitarbeiterin die vermeintliche Diebin an und stellte sich ihr in den Weg. Diese zog der Kassiererin an den Haaren, verletzte sie am Arm und verließ den Markt in unbekannte Richtung. Die Kripo ermittelt.