ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:53 Uhr

Hoyerswerda
Foucault-Gymnasium spendet für Hospiz-Projekt

Die Klasse 10d des Foucault-Gymnasiums hat am Donnerstag den Spendenscheck in Höhe von fast 2300 Euro für das im Bau befindliche Kinderhospiz in Burg (Spreewald) an die Johanniter übergeben.
Die Klasse 10d des Foucault-Gymnasiums hat am Donnerstag den Spendenscheck in Höhe von fast 2300 Euro für das im Bau befindliche Kinderhospiz in Burg (Spreewald) an die Johanniter übergeben. FOTO: LR / Sascha Klein
Hoyerswerda. Die Klasse 10 d des Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda hat einen Spendenscheck über rund 2300 Euro für das im Bau befindliche Kinderhospiz in Burg im Spreewald übergeben. Von Sascha Klein

Starke Aktion der Klasse 10 d des Léon-Foucault-Gymnasiums in Hoyerswerda: Am Donnerstag haben die Schüler einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 2292,63 Euro an die Johanniter-Unfall-Hilfe, Regionalverband Südbrandenburg, übergeben. Das Geld soll für den Aufbau des Kinderhauses „Pusteblume“ in Burg (Spreewald) genutzt werden. Es soll Hospiz und Wohngruppe für Kinder und Jugendliche sein. Wie Anja Schwinghoff von den Johannitern betont, soll das Hospiz ein Ort werden, an dem schwerstkranke Kinder mit Eltern und Geschwistern durchatmen und ein wenig zur Ruhe kommen können.

Marc aus der Klasse 10 d war im Rahmen des Projekts „Genial sozial“ auf den geplanten Bau des Burger Kinderhospizes aufmerksam geworden. Gemeinsam mit seiner Klasse hat er daraufhin einen Spendenlauf organisiert. Jede Runde um die Schule ergabn 50 Cent für das Projekt. Insgesamt sind nun fast 2300 Euro zusammengekommen. Das Kinderhaus wird zurzeit gebaut und soll laut Anja Schwinghoff in eineinhalb Jahren bezugsfertig sein.Damit ist das Engagement der Schüler für das Kinderhospiz jedoch noch nicht beendet. Jetzt folgt eine Crowdfunding-Aktion über die Plattform „99 Funken“ der Sparkasse. Die Schüler wollen bis Mitte Januar 5000 Euro zusammenbekommen, um ein Klavier für den neuen Aufenthaltsraum des Hospizes zu finanzieren. Die Sparkasse hat 1000 Euro beigesteuert. Zurzeit steht das Projekt bei 1141 Euro.
www.99funken.de/kinderhospiz-pusteblume