Es ist das Fotomotiv des Jahres in Hoyerswerda: der „Hoyling“. Aber Moment mal: Wieso braucht es eine Treppe ins Nichts, um eine bemalte Wand zu fotografieren? Wer das Prinzip des „Hoyling“ verstanden hat, der kann dort hübsche Schnappschüsse machen.
Axel Fietzek macht es vor: Er steigt die wenigen Stufen nach oben, dreht sich um und breitet die Arme aus. Fertig ist das Gesamtkunstwerk. Wer den Vorstandschef des Hoyerswerdaer Großvermie...