ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:35 Uhr

Förderung kann beantragt werden

Seidewinkel.. Der Koordinierungskreis des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) „Lausitzer Seen land“ hat während seiner jüngsten Sitzung in Boxberg dem Umbau des ehemaligen Seidewinkler Kindergartens zum Dorfgemeinschaftshaus zugestimmt.

Damit kann die Gemeinde laut Ortsvorsteher Frank Kurjo Fördermittel beantragen.
Kindergarten und Nebenräume sollen ab diesem Jahr für rund 300 000 Euro umgebaut werden . Danach werden der „Sorbische Trachtenverein Seidewinkel“ und der „Chor Seidewinkel“ , die laut Kurjo die Elsterheide überregional und teils international vertreten, bessere Probebedingungen haben. Im Koordinierungskreis sitzen Vertreter der Gemeinden und Kreise des Lausitzer Seenlandes. (no)