ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:32 Uhr

Hoyerswerda
Flixbus kommt in Hoyerswerda mit unter das Dach

Hoyerswerda. Bis jetzt durfte der Flixbus in Hoyerswerda nicht an der Zentralen Abfahrtsstelle (Zast) halten, sondern musste einige Meter daneben Passagiere ein- und aussteigen lassen. Diese Zeiten sind jetzt vorbei: Flixbus und die Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda haben sich geeinigt. Der Flixbus darf jetzt unters Dach. Von Sascha Klein

Ab dem 7. November werden auch die Busse der Firma Flixbus, die zwischen Berlin und Görlitz unterwegs sind, unter dem Dach der Zentralen Abfahrtsstelle (Zast) auf dem Lausitzer Platz in Hoyerswerda halten. Das teilt die Verkehrsgesellschaft Hoyerswerda (VGH) am Montag mit. In Richtung Berlin halten die Busse am Haltepunkt 3 und in Richtung Görlitz am Haltepunkt 6. Der erste Bus hält am 8. November gegen 17.50 Uhr in Richtung Görlitz das erste Mal an der neuen Position, so die VGH. Die Haltestelle in der Nähe des Taxistandes Lausitzhalle wird dann nicht mehr von Flixbus angefahren. Nachdem Flixbus-Vertreter im August in Hoyerswerda den Wunsch geäußert hatten, auch an der Zentralen Abfahrtstelle untergebracht zu werden, hatte die VGH Kontakt zu Flixbus aufgenommen, so die VGH weiter. Nun gibt es eine gemeinsame Vereinbarung zur Nutzung der ÖPNV-Haltestelle am Lausitzer Platz zwischen beiden Unternehmen.