| 02:41 Uhr

Filmemacher suchen Bergbau-Kumpel

Hoyerswerda. (red/cw) Für einen Kinofilm über den Liedermacher und Baggerfahrer Gerhard Gundermann, bei dem Andreas Dresen ("Halbe Treppe") die Regie führt, werden Komparsen und Kleindarsteller auch aus der Region Hoyerswerda, Spremberg und Weißwasser gesucht. Denn Teile des Films werden auch hier in der Region gedreht, teilt die Komparsenagentur "Filmgesichter" mit.

Die Drehzeit in der Lausitz wird im November und Anfang Dezember stattfinden. Gesucht werden Männer zwischen 20 bis 65 Jahre, die unter anderem als "Kumpel im Tagebau" der 70er- und 90er-Jahre zum Einsatz kommen. Aber auch einige Frauen und sogar Neugeborene werden gesucht. Weil es sich um einen "historischen" Film handelt, sollten die Komparsen jedoch keine gefärbten Haare, Tattoos oder Piercings an sichtbaren Stellen haben. "Gefragt sind ausdrücklich gelebte und kernige Gesichter und Typen", erklärt Johanna Ragwitz von der Agentur.

Die Dreharbeiten für Komparsen dauern in der Regel jeweils nur ein bis zwei Tage. Wer sich dafür interessiert, kann sich im Internet unter www.filmgesichter.de näher informieren und mit zwei bis drei geeigneten Fotos anmelden.