ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:31 Uhr

Filmdokumentation zu „Eine Stadt tanzt“

Hoyerswerda. „Eine Stadt tanzt“ – dieses Kunstprojekt von Dirk Lienig war bei seiner Uraufführung am 28. Mai dieses Jahres in der Energiefabrik Knappenrode ein ausverkaufter Erfolg. no

Die um eine Woche verschobene Premiere der Filmdokumentation zu "Eine Stadt tanzt" (Regie: Dirk Lienig/ Falk Hoysack/ Andreas Wolf) findet am Sonnabend, dem 24. Juli, um 20 Uhr in der KulturFabrik Alte Berliner Straße 26 statt. Der Eintritt ist frei.