Der Brand konnte nach Angaben der Stadtverwaltung schnell unter Kontrolle gebracht werden. Neben der Berufsfeuerwehr waren die Freiwilligen Feuerwehren Neustadt/Kühnicht, Altstadt und Dörgenhausen mit insgesamt 19 Einsatzkräften im Einsatz. Innerhalb von etwa zwei Stunden war der Einsatz beendet und die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Personen kamen nicht zu Schaden.