| 02:45 Uhr

Fernbus fährt doch erst ab 29. Mai von Hoyerswerda

Hoyerswerda. Der Fernbus der Post wird Hoyerswerda doch erst ab dem 29. Mai anfahren. Sven Scheffler

Grund für die Verzögerung seien die Genehmigungsverfahren die länger als erwartet gedauert hätten, sagt Tina Birke, eine Sprecherin der Post. "Auf dem Markt für den Busfernverkehr sind momentan sehr viele Anbieter aktiv, die Strecken beantragen. Die Behörden nehmen daher oft die vollen drei Monate Zeit für solche Genehmigungsverfahren in Anspruch", so Tina Birke. Ab dem 29. Mai soll es definitiv mit der Linie 14 der Busse von Görlitz über Bautzen, Hoyerswerda und Cottbus direkt nach Berlin und Hannover und umgekehrt gehen. Die Fahrt von Hoyerswerda nach Düsseldorf sei dann ohne Umsteigen möglich und dauere ungefähr elf Stunden.