ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:50 Uhr

Faltkarte zeigt Ziele auf dem Gartenkulturpfad beiderseits der Neiße

Bad Muskau. Die Oberlausitz und Niederschlesien beheimaten eine große Vielfalt an Garten- und Parkanlagen, oft in Verbindung mit Schlössern oder Herrenhäusern. Eine Faltkarte in deutscher, polnischer und tschechischer Sprache zeigt eine Auswahl von 26 Parks und Gärten im Gartenkulturpfad beiderseits der Neiße und stellt deren Entstehungsgeschichte vor. red/rw

Das Seifersdorfer Tal, der Schlosspark Neschwitz, der Lausitzer Findlingspark Nochten und der Schlosspark Klitschdorf (Kliczków) sind ebenso vertreten wie der Schlosspark Paulinum in Hirschberg (Jelenia Gora).

Die Faltkarte kann kostenlos bestellt werden über den Shop-Bereich der Internetseite www.oberlausitz.com