| 22:39 Uhr

Vortrag
Fahrradabenteuer ist Thema beim „Zeißiger Fenster“

Zeißig. (cw) Ein großes Abenteuer haben sich zwei Weltenbummler aus Großkoschen vorgenommen: Die beiden Freunde wollen mit dem Fahrrad in vier Etappen bis nach Wladiwostok touren.

Ein großes Abenteuer haben sich zwei Weltenbummler aus Großkoschen vorgenommen: Die beiden Freunde wollen mit dem Fahrrad in vier Etappen bis nach  Wladiwostok touren.

Die ersten zwei Etappen sind bereits geschafft - und davon berichten sie am heutigen Freitagabend in Wort und Bild beim „Zeißiger offenen Fenster“. Bauingenieur Mario Vales erzählt von der ersten Etappe „in 20 Tagen mit dem Fahrrad bis nach Moskau“. Interessierte können an seinen spannenden Erlebnissen und Erfahrungen teilhaben. Dazu lädt der Kulturverein Zeißig ein.

Die Veranstaltung findet am Freitag um 19 Uhr im Saal der Freiwilligen Feuerwehr Zeißig statt

Der Eintritt beträgt 4.50 Euro inklusive Getränk.

(cw)