| 02:47 Uhr

Fahrlässige Körperverletzung

Niedercunnersdorf. Beim Schützenfest in Niedercunnersdorf ist es am Freitagabend zu einem Unfall gekommen. Beim gemeinsamen Abfeuern der Böllerkanone löste ein Schütze vorzeitig den Zündmechanismus aus. pm/rw

Der Geschädigte befand sich noch im Wirkbereich des abgefeuerten Schwarzpulvers und wurde am rechten Auge verletzt. Außerdem erlitt der Geschädigte ein Knalltrauma, meldet die Polizei.