ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:25 Uhr

Polizeibericht
Fahrerin verwechselt Brems- mit Gaspedal

Lohsa. Ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten hat sich am Freitag in Lohsa ereignet. Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 69-jährige Fahrerin mit ihrem Pkw die Spreestaße in Steinitz. Kurz vor der Einmündung verwechselte die Frau das Brems- mit dem Gaspedal.

Der Beifahrer zog geistesgegenwärtig die Handbremse, der Pkw geriet ins Schleudern. Der Wagen prallte zunächst gegen ein Verkehrsschild, anschließend gegen eine Hauswand. Beide Insassen wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5600 Euro.