Juni 2009 stahlen Unbekannte in einer Kiesgrube bei Oßling etwa 30 Meter Starkstromkabel. Die Täter schnitten dabei die Stromversorgung einer Pumpe ab. Nach demselben Muster versuchten Diebe auch in einer Kiesgrube bei Neukollm (Am Auerhahn) eine Starkstrom führende Leitung auf einer Länge von gut 50 Metern zu kappen und zu entwenden, was allerdings nicht gelang. Da sich beide Kiesgruben in Waldgebieten befinden, werden Zeugen, die sich zur fraglichen Zeit dort aufgehalten haben und eventuell auffällige Personen oder Fahrzeuge bemerkten, gebeten, sich bei der Polizei in Hoyerswerda zu melden - unter Telefon 0 35 71/ 46 5-0. no