| 02:39 Uhr

Fährtenhund findet Vermissten

Kamenz. Ein Fährtenhund der Polizeidirektion Görlitz hat am Sonntagnachmittag in Kamenz einen Mann (52) gesucht. Dieser hatte seine Betreuungseinrichtung in unbekannte Richtung verlassen. red/br

Da er offenbar orientierungslos ist, war Eile geboten. Schäferhund Bronko erschnüffelte die Spur und dirigierte seinen Leinenführer zur Hoyerswerdaer Straße. Dort befand sich der 52-Jährige. Eine Streife des örtlichen Reviers brachte ihn wohlbehalten zu seinem Heim zurück.