ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Fachaustausch beim Notfallsymposium

Hoyerswerda. "Notaufnahme – (k)ein Tag wie jeder andere." Mit einem Vortrag unter diesem Titel hat Dr. Kirsten Rasch, leitende Oberärztin der Notfallaufnahme am Lausitzer Seenland Klinikum (LSK), das 2. Notfallsymposium eingeleitet. red/gro

Gemeinsam mit dem LSK hatten der Malteser Rettungsdienst und die Feuerwehr zu einem Fachaustausch eingeladen. Schockraummanagement, Zusammenarbeit mit dem Luftrettungsdienst, Notfälle im Kindesalter, Drogen und mehr waren Themen.

LSK-Geschäftsführer Jörg Scharfenberg sagte: "Die Abstimmung und Definition der Schnittstellen der Rettungskette sind der zentrale Punkt für den Erfolg und die hohe Qualität in der Notfallversorgung."