Zivilrichter der jeweiligen Länder stellen ausgewählte Fälle dar, um die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Rechtsordnungen deutlich zu machen. (red)