Der Wettbewerb war Bestandteil der brandenburgischen Landesmeisterschaften der Senioren in den D- bis A-Klassen, die am Samstag in Finsterwalde ausgetragen wurden.
Beim Hobbytanzturnier starteten dreizehn Paare. Darunter das TSC-Paar Gunter und Ina Reichel (Hoyerswerda) sowie das Paar Roland und Beate Schmidt (Lauchhammer) von der Tanzschule Schulze. Gewertet wurden vier Tänze. In der Disziplin Standard der langsame Walzer und Quickstepp, bei den lateinamerikanischen Tänzen der Cha-Cha-Cha und Rumba.
„Der erste Platz ist ein schöner Erfolg für Gunter und Ina“ , lobte TSC-Trainerin Rosmarie Schulze. „Das Paar ist sehr engagiert und trainiert fleißig. Über ihren ersten Platz haben wir uns riesig gefreut.“ (hek)