| 21:04 Uhr

Feuerwehr im Einsatz
Erneut brennt es in Hoyerswerda: Flammen züngeln in ehemaliger Hoy-Reha

Erneut gab es einen Brand in Hoyerswerda.
Erneut gab es einen Brand in Hoyerswerda. FOTO: Fotolia
Hoyerswerda. Nach mehreren Bränden in leerstehenden Gebäuden in jüngster Vergangenheit in Hoyerswerda hat es am Dienstagnachmittag erneut ein Feuer gegeben. Gegen 15.45 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand in die Röntgenstraße im Wohnkomplex 2 gerufen. Dort brannte es im leerstehenden Gebäude der einstigen Hoy-Reha.

Die Feuerwehr-Einsatzkräfte konnten den Brandherd zum Glück schnell lokalisieren und den brennenden Unrat löschen, teilte Rathaussprecher Bernd Wiemer mit. 22 Kameraden der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Wehren der Hoyerswerdaer Altstadt, Neustadt/Kühnicht, Dörgenhausen und Zeißig waren im Einsatz. Danach wurde die Brandstelle für weitere Ermittlungen an die Polizei übergeben, heißt es aus dem Rathaus.

(cw)