ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:00 Uhr

Erfindung aus Mortka bei Messe

Hoyerswerda.. Das „Bodyphone“ , eine Erfindung von Andrea Kusche aus Mortka, soll vom 16. bis 19. November bei der Messe Medica in Düsseldorf vorgestellt werden. Das teilte Andrea Kusche gestern mit. Sie hatte das Gerät vor mehr als zwei Jahren erfunden.

Bei dem Bodyphone handelt es sich um ein „am Körper tragbares mobiles Kommunikations- und Notrufgerät“ , heißt es in der Produktbeschreibung der Firma Corscience, die das Gerät produziert. (ck)