Auch gaben sie einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben. Bisherige Meinungen aus Lauta, Elsterheide und der Grundschule selbst tendieren zwar zum Grundschulstandort am Laubuscher Markt, jedoch wird eine Entscheidung spätestens im Frühherbst gefällt sein. Verschiedene Abwägungskriterien wie mögliche Fördermittel sollen die Entscheidung erleichtern. Mit der Realisierung der Maßnahme könnte also frühestens Ende 2017 begonnen werden. Mehr dazu in der morgigen RUNDSCHAU.