ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:17 Uhr

Polizei
Eisplatte kracht auf Pkw-Frontscheibe

Wittichenau. Bei Wittichenau ist von einem Lkw eine Eisplatte auf einen Pkw geknallt. Dessen Frontscheibe wurde zerstört. Jetzt wird wegen Fahrerflucht ermittelt.

Ein gewaltiger Schrecken ist vermutlich einem 55-jährigen Autofahrer am Dienstagmorgen zwischen Oßling und Wittichenau in die Glieder gefahren: Eine Eisplatte traf die Frontscheibe seines Audi Avant und durchbrach sie. Der Mann befuhr die S 95 in Richtung Wittichenau, als ein entgegenkommender Lkw die gefährliche „Ladung“ verlor. „Ob der Fahrer des Sattelschleppers, der seine Fahrt fortsetzte, etwas von dem Vorfall mitbekommen hatte, ist unklar“, so Polizeisprecherin Anja Leuschner. Der Geschädigte konnte zum Lkw des Unfallverursachers keine weiteren Angaben machen, außer dass es sich um einen Planenauflieger handelte. Der Schaden belief sich auf etwa 2000 Euro. Glücklicherweise kam der Fahrer mit dem Schrecken davon. Die Polizei ermittelt in diesem Fall wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort gegen Unbekannt.

(red/dh)