ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:24 Uhr

Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Cottbus

Cottbus.. Der Vorsitzende des Osteuropäischen Filmfestival-Kuratoriums Bernd Schiphorst hat sich ins „Goldenen Buch“ der Stadt Cottbus eingetragen. Adelheid Floß


Oberbürgermeister Frank Szymanski wies in seiner Rede vor Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien auf die Bedeutung des internationalen Filmfestivals für Cottbus hin. „Es gehört zum kulturellen Höhepunkt der Stadt.“ Jörg Ackermann von der Agentur pool production zollte in seinen Worten Respekt vor der Leistung von Bernd Schiphorst, die der „Medienzar in Deutschland“ für das Festival geleistet habe.