Sie wurden mit einem Programm des Chores der Grundschule willkommen geheißen. Ein Garant für maximale Lernergebnisse der Schulanfänger in der Grundschule ist, dass die Neuen auf drei Klassen verteilt lernen werden. Der Schulförderverein hatte einer Bernsdorfer Tradition entsprechend eine Luftballonaktion vorbereitet. Jeder der Erstklässler erhielt ein Exemplar. Alle 58 Ballons wurden gemeinsam gen Himmel geschickt. Die ABC-Schützen Hannah und Lisa erwarten von ihren ersten Schuljahr indes „viel Spaß und Freude beim Lernen. Aber vor allem sind wir auf den Unterricht in Kunst gespannt“, sagen die beiden Mädchen aus der Klasse 1 c. Foto: H. Hirschfeld