ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:28 Uhr

Einmischen ist erwünscht

Bernsdorf. Vor allem junge Menschen sollen im Modellprojekt „Horizont 21“ gestärkt werden, um sich in Schule und Gemeinwesen zu engagieren. In vier Kommunen in Sachsen und Sachsen-Anhalt wird das Projekt vom Kulturbüro Sachsen gemeinsam mit dem Verein Miteinander aus Sachsen-Anhalt durchgeführt, darunter auch in der Stadt Bernsdorf.

Hier sind die Euro-Schule und die Stadtverwaltung Bernsdorf die Partner vor Ort.

Am morgigen Mittwoch, dem 2. März, sollen von 17 bis 19 Uhr die Ergebnisse der bisherigen Arbeit im Zollhaus Bernsdorf vorgestellt werden, informiert das Kulturbüro Sachsen. “Eingeladen sind alle Bernsdorfer Bürger, ganz besonders auch Jugendliche, die sich einmischen wollen„, heißt es dazu. no