ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:46 Uhr

Eine Ausrede gibt es immer

Wie das Leben so spielt: Bei Bier und Wein unter Freunden und Kollegen vergeht die Zeit wie im Fluge. Dann weist der Wirt auf die Uhr und mahnt zum Aufbruch.

Was sie zu Hause erwartet, ist auch nicht besser: "Du hast wohl den Weg aus der Kneipe nach Hause nicht gefunden?", kann es einem schon mal entgegen schallen.

Ich rate: Nur Mut! Sagen Sie "Ja" und erzählen sie von einer Gruppe rüstiger Senioren. Die empörte sich jüngst nach einem Besuch im Einstein-Casino über verschlossene Pforten. Vergeblich. Der Weg ins Freie blieb ihnen erstmal verwehrt.

Auch wenn's wahr ist: Wundern Sie sich nicht, wenn ihnen die Zuhause Gebliebenen entgegnen: "Eine bessere Ausrede fällt Dir wohl nicht ein."