ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:09 Uhr

Polizeibericht
Diebe ziehen durch Lauta und Hoyerswerda

Hoyerswerda/Lauta. Gleich drei Einbrüche sind in Hoyerswerda und Lauta in den vergangenen zwei Nächten gemeldet worden. In der Senftenberger Straße in Lauta durchwühlten Unbekannte ein Einfamilienhaus und nahmen Bargeld mit.

In der Nacht zu Freitag sind Unbekannte in Bröthen-Michalken über den Balkon in die Wohnung einer jungen Frau eingebrochen. Auch hier wurde unter anderem Bargeld gestohlen. Den Gesamtschaden bezifferte die Bewohnerin mit circa 9000 Euro. Freitagmorgen wurde der Polizei schließlich ein Einbruch in ein Fitnessstudio an der Claus-von-Stauffenberg-Straße gemeldet. Der Sachschaden beträgt hier etwa 2000 Euro. Ein Kriminaltechniker sicherte Blutspuren am Tatort. Womöglich hatte sich der Täter beim Einschlagen eines Fensters verletzt. Die Kripo ermittelt in allen Fällen.