ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:33 Uhr

Polizei fasst Laubeneinbrecher in Kottmar
Roter Pulli wird Dieb zum Verhängnis

Die Polizei stellte fest, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wurde.
Die Polizei stellte fest, dass der Mann per Haftbefehl gesucht wurde. FOTO: Frank Hilbert
Kottmar. Ein Gartenlaubeneinbrecher ist am Mittwochabend in Kottmar im Landkreis Görlitz der Polizei ins Netz gegangen. Der 40-Jährige war in einer Gartensparte am Trebeweg in neun Lauben eingebrochen und hatte dort, wie die Polizeidirektion Görlitz informiert, diverses Diebesgut mitgehen lassen.

Zu seiner Beute gehörten Süßigkeiten, eine Taschenlampe und ein roter Pullover. Da es dem Täter offenbar zu kalt war, habe er Letzteren übergezogen und sei so im Ort unterwegs gewesen. Wie die Polizei weiter berichtet, habe ihn dabei der rechtmäßige Eigentümer des auffälligen Kleidungsstücks gesehen und umgehend die Polizei alarmiert. Streifen des örtlichen Reviers ergriffen den Einbrecher wenig später und nahmen ihn vorläufig fest.

Bei In seiner Bekleidung hätten die Beamten sechs Tütchen mit Gramm Cannabis gefunden. Und bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Polizisten zudem fest, dass der Mann bereits per Haftbefehl gesucht wird. Wie es weitergeht, entscheidet der Haftrichter am Görlitzer Amtsgericht.

(uf)