ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:28 Uhr

Bildung
Einblicke in den Alltag von Köchen und Mechatronikern

Hoyerswerda. Schüler können sich jetzt für die Berufsorientierungs-Initiative „Schau rein“ anmelden.

Schüler ab Klasse 7, die sich über Berufe informieren und Unternehmen von innen kennenlernen möchten, sind genau richtig bei „Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen“. Darauf macht das sächsische Wirtschaftsministerium aufmerksam. Vom 12. bis 17. März öffnen bei Sachsens größter Initiative zur Berufsorientierung mehr als 1400 Unternehmen ihre Türen und laden zur „Mission Unbekannte Berufswelt“ ein. Finanziert wird diese Initiative durch die Staatsministerien für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und Kultus. Die Schüler erhalten Einblicke in den Arbeitsalltag von Köchen oder Mechatronikern, Sozialversicherungsfachangestellten oder Werkzeugmechanikern, Bauzeichnern oder Industriekaufleuten und vielen anderen Berufen. Sie können mit Azubis sprechen, sich praktisch ausprobieren und vielleicht sogar den Chef selbst fragen, worauf es bei einer erfolgreichen Bewerbung ankommt.

Noch bis 5. März können sich die Schüler unter www.schau-rein-sachsen.de für die Angebote anmelden. Bei einer Buchung bis 28. Februar können sie zusätzlich noch ihre „Schau rein!“-Fahrkarte bestellen. Damit fahren sie kostenlos mit Bus und Bahn zu ihrem Angebot.

Weitere Informationen gibt es auf www.schau-rein-sachsen.de.

(red/dh)